FANDOM


Im Ordner Systemerweiterungen (die ab System 7 bis zum Mac OS 9.2.2 gibt) legen Objekte, die das Funktionalitätsspektrum des Macintosh-Rechners erweitern kann, sowie Icons von Netzwerk-Apparaten. Diese Objekte umfassen folgendes:

  • Das Hilfsprogramm PrintMonitor. Als einziger Hilfsprogramm (oder Programm irgendwelcher Art) ist es ein wichtige Verbindung zwischer der Benutzer und das Drucker, die im Hintergrund druckt.
  • Systemerweiterungen von Drittherstellern.

Achtung! Das Systemerweiterungen kann zu sogenannten Erweiterungskonflikten ausführen. Benutzen Sie es daher mit Vernuft; insbesonders überstocken Sie nie ein grosse Menge Systemerweiterungen.

Ab System 7 kann alle Systemerweiterungen deaktiviert werden, wenn man beim Start des Macs nach der Startton sofort auf der Umschalttaste (Shift-Key) drückt. Das Meldung "Systemerweiterungen deaktiviert" steht dann unter die Begrüssungstext.